Start  > Museen  > Skulpturenhallen - Ulrich Rückriem

Skulpturenhallen Rückriem im Kulturzentrum Sinsteden



Die Werke von Ulrich Rückriem, einem der wichtigsten, zeitgenössischen Künstler, haben in zwei Hallen, die im Juni 1994 eröffnet wurden, ein ständiges, öffentliches Zuhause gefunden.

Diese Hallen, die von außen eher wie landwirtschaftliche Zweckbauten wirken, haben eine Grundfläche von 1.400 und 600 qm.
Die äußere Gestaltung und die innere Aufteilung ist vom Künstler selbst festgelegt worden und auf seine ca. 100 hier gezeigten Werke abgestimmt.

In jedem Raum sind eine oder, als größere Installation, mehrere Skulpturen ausgestellt, deren Größe und Anordnung sich nach den Proportionen und Ausmaßen des Raumes richten.
Diese Hallen sind in ihrer Größe und Komplexität einzigartig in Deutschland.
Nach Plänen von Ulrich Rückriem ist die Außenanlage in Sinsteden realisiert worden. Die gleichwertigen Verbindung von Garten- bzw. Landschaftsplanung und zeitgenössischer Skulptur wird hier offenkundig.


Anschrift:
Grevenbroicher Straße 29
41569 Rommerskirchen-Sinsteden

Tel.: 0 21 83 / 70 45
Fax: 0 21 83 / 44 02 04

Internet: http://www.rhein-kreis-neuss.de
E-Mail: kulturzentrumsinsteden@t-online.de

 

Öffnungszeiten:

Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen: 11.00 bis 17.00 Uhr

Montag bis Donnerstag: geschlossen