Rommerskirchen-Evinghoven



Neueste Grabungen (07. Mai bis 05. August 2003) in einer "villa rustica" in Evinghoven, Kiefernweg, lieferten für das Rheinland seltene Überreste von Jupiterstatuen.
Es handelt sich um römische Statuetten des frühen 3. Jahrhunderts, deren Reste aus einem Brunnen geborgen wurden. Hervor zu heben ist besonders die Jupiterweihung IOM, I (ovi) O (ptimo) M (aximo).

AUSGRABUNG EINES RÖMISCHEN GUTSHOFES IN ROMMERSKIRCHEN-EVINGHOVEN

Bitte durch "mouseklick" den gewünschten Text aktivieren: