Start  > Archäologie  > Römerzeit  > geografische Lage

Geografische Lage



Rommerskirchen

Lage:
Rommerskirchen liegt in der niederrheinischen Bucht zwischen Köln im Süden und Neuss im Norden. Im Westen bildet die Erft die Grenze und im Osten der Rhein.

Ortslage:
Rommerskirchen besteht aus 17 Einzelortschaften, die im Zuge der Gebietsreform zu einer Gemeinde zusammengeschlossen wurden.